www.tangentus.de Vor 10 Jahren
www.tangentus.de
MOSAIK online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  29. April 2010

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail


412

414

413 / Mai 2010
Unter Druck
Vor 10 Jahren

Heft 413
Heft 413
Comic (S.2-18,35-52):
Brabax und Leibniz treffen in Herrenhausen ein, wo der Kurfürst von Hannover mit Gattin Sophie von der Pfalz residiert. Leibniz soll den Springbrunnen auf Vordermann bringen, und zwar auf die respektable Höhe von 100 Fuß Wasserstrahl - und das in 14 Tagen! Der Kurfürst schließt mit Leibniz eine Wette darüber ab: entweder darf der Enkel Georg August den Wissenschaftler als Reitpferdchen benutzen oder er muss drei Wochen dem Gärtner Heckenschreck helfen.
Inzwischen stellt sich auf dem Caran d'Acheschen Schiff heraus, dass Baldo dem Herzog zum Verwechseln ähnlich sieht, wenn er dessen Kleider trägt. Auf Abrax' Rat werden die Klamotten für einen späteren Zweck aufbewahrt. Die gebürtige Leipzigerin Susanne berichtet indessen aus ihrer Jugend und von ihrem Racheschwur gegen Herzog Caran d'Ache.
In Herrenhausen ist mit Brabax' Hilfe alles für einen Versuch vorbereitet. Obwohl Georg August nach Kräften sabotiert, erreicht die mit einer Essig-Natron-Reaktion aufgemotzte Fontäne die gewünschte Höhe. Doch dann explodiert der Kessel. Da die Fürstin eine wichtige Botschaft nach England überbringen lassen will, Leibniz jedoch erst die Fontäne fertig bauen soll, wird Brabax mit der Dienstreise beauftragt. Georg August dagegen gärtnert im Park...

Geschichtsbeitrag: Herrlich ist's in Herrenhausen (S.20/21)
Leserpost: (S.26)
Werbung: duplo/hanuta/kinder Riegel (S.19); Nickelodeon (S.27); MOSAIK-Shop (S.30-33); Aboschein / MOSAIK-Shop-Bestellschein (S.34)
Sonstiges: Auf Leibniz' Spuren: Die schlauen Leute von heute (S.22/23); Mosaik-App/Comic-Salon Erlangen/Gratis-Comic-Tag (S.23); Brabax' kleine Sternenkunde 8. Folge: Wie Sterne uns den Weg zeigen (S.24/25); Die Abrafaxe im Exploratorium (S.28); Schülerwettbewerb - Zeitreise in die DDR (S.29); Impressum (S.33)
Poster Teil 1
Poster Teil 1

Bemerkenswertes:
  • nachgedruckt im Sammelband 104 „Strafgericht in London”
  • auf Seite 40 wird Osvaldo Cavandolis Trickfilmfigur „La Linea” als Wandbild gezeigt; auf der Rückseite ist Spongebobs Freund Patrick Star zu sehen
  • Gärtner Heckenschreck erinnert an Albert Uderzo
  • dem Heft liegt der erste Teil eines Posters bei, in der Kioskversion einmal, in der Aboversion zweimal gefaltet
  • in Leibniz' Perücke sind Dollar- und Eurozeichen zu entdecken (S. 5/6)