www.tangentus.de Archiv
www.tangentus.de
MOSAIK Online Fanzine

Letzte Aktualisierung:
  27. Mai 1999

Archiv
Inhalt
Neues
Zur Homepage
eMail

vorige Seite nächste Seite
( 281 283 )

282 / Juni 1999
Wege in eine andere Zeit
Archiv
Heft 282
Heft 282

Comic (S.2-16, 37-52): Während sich Francis Bacon und Aldous Moneypenny auf die Weihezeremonie vorbereiten, suchen die Abrafaxe einen Ausgang aus dem unterirdischen Labyrinth. Wido Wexelgelt verdient sein Geld in Begleitung seiner Partnerin Mary und des Straßenjungen Jack als Geschichtenerzähler und bringt damit Don Ferrando und die Doña Ferrentes wieder auf die Spur des Kristallschädels. In einem gewölbeartigen Raum treffen alle zusammen - im unvermeidlichen Handgemenge entweicht der Flaschengeist und befördert die Abrafaxe in eine andere Zeit, wobei über das weitere Schicksal von Wido, dem Don sowie über die wahre Identität der Doña der Mantel einer gewaltsam zu Ende gebrachten Geschichte gebreitet wird.

Geschichtsbeitrag: Der Heilige Gral - Der Mythos von Tempelrittern und Rosenkreuzern (S.29-33)
Leserpost (S.22-24)
Werbung: Nesquik (S.17); MOSAIK-Händler (S.18); MOSAIK-Shop (S.19/20;34/35); Lego (S.36);
Sonstiges: ZACK - Eine Magazin-Legende kehrt zurück / Abschied, aber nicht für immer (S.21); Themenvorschau MOSAIK-Chat / Termine / Impressum / Sonderstempel der Post (S.25); Kalender Juni 1999 (S.26/27); Der Orient Express (S.28); Abokarte / MOSAIK-Shop-Bestellschein (Anhang)

Bemerkenswertes:
Don Ferrandos Drohung
Don Ferrandos Drohung
  • nachgedruckt im Sammelband 71 „Ticket in den Orient”
  • im Labyrinth erinnern sich die Abrafaxe an ein ähnliches Erlebnis: in Knossos mit dem Minotaurus und Sibylla!
  • das Etikett der Flasche auf Seite 12 ist durch schlechten Farbdruck in einigen Heften leider nicht zu entziffern (Der Text lautet „Beaujolais Erik, Fine Portwine, Anno 1966”)
  • die Fans hoffen, Don Ferrandos Drohung: „Glaubt ja nicht, ihr könntet mir entkommen! Wir sehen uns wieder!” ist nicht nur so dahingesagt...